Die Finanzierung der Aktivitäten

Das Programm Bildungschancen wird jährlich neue Mittel benötigen, um die laufenden Unterstützungsaufgaben sicherzustellen.

Die Aufbauphase ist auf zwei Jahre angelegt, danach folgt der reguläre Betrieb. Der Finanzbedarf für die Betriebsphase beträgt:

  • pro Stipendiat: CHF 9'000 inklusive 10 % für Gesuchs-/Folgearbeiten, Administration, Reporting
  • pro Jahr bei 40 Stipendiaten: CHF 360'000