Wie wir das Programm fachlich abstützen

Für die Vorabklärungen mit potentiellen Stipendiaten arbeitet das Programm Bildungschancen mit Fachorganisationen zusammen:

  • mit dem Verein tipiti – wo Kinder und Jugendliche leben und lernen für junge Menschen, die in der Schweiz aufgewachsen sind

Wir bauen eine IT-gestützte Administration zur Bearbeitung der Gesuche auf.

Wir möchten einen Förderverein mit Persönlichkeiten aufbauen, welche die Aktivitäten des Programms überwachen und durch ihr Beziehungsnetz das Fundraising aktiv unterstützen.

Das Programm Bildungschancen soll sich als unabhängiger Verein positionieren, um den Zugang für junge Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen und aus allen Kantonen offen zu halten.