Wer soll am Programm Bildungschancen teilnehmen können?

Immer wieder müssen junge Menschen ihren Traum von einem Studium oder einer beruflichen Ausbildung aufgeben, die ihren Kompetenzen und Interessen entsprechen würden. Denn es fehlen die nötige Begleitung und die finanziellen Mittel.

Mit unserem Programm möchten wir junge Männer und Frauen unterstützen, die keinen Anspruch auf ein offizielles Stipendium haben:

  • junge Menschen in der Schweiz, die ohne persönliche und finanzielle Unterstützung keinen Zugang zu einer beruflichen Ausbildung haben
  • Jugendliche, die in Heimen oder Pflegefamilien in der Schweiz aufwachsen
  • unbegleitete minderjährige Asylsuchende und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund, damit sie sich auf eine Ausbildung im Schweizer Bildungssystem oder auf den Arbeitsmarkt vorbereiten können
  • junge Menschen, für die wir vor einer Rückkehr mit einer guten Ausbildung die Voraussetzungen für eine beruflichen Perspektive in ihrem Herkunftsland schaffen wollen
  • in einzelnen Fällen Jugendliche in Entwicklungsländern, um ihnen eine berufliche Perspektive in ihrer Heimat zu ermöglichen